Sanft

4 Möglichkeiten zur Neuinstallation von Realtek HD Audio Manager

Veröffentlicht amZuletzt aktualisiert: 17. Februar 2021



So installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu: Haben Sie Probleme mit Realtek High Definition Audio Manager? Fehlt Realtek HD Audio Manager auf Ihrem PC? Oder es kommt kein Ton aus Ihren Lautsprechern in Windows 10? Nun, wenn Sie mit einem der oben genannten Probleme konfrontiert sind, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie sind an der richtigen Stelle, wie wir heute sehen werden So installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu um das Problem zu beheben.

So installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu





Realtek HD Audio Manager ist eines der nützlichsten verfügbaren Tools zum Verwalten all Ihrer Audio-/Soundanforderungen in Windows 10. Aber was passiert, wenn Sie das Realtek HD Audio Manager-Symbol nicht in der Taskleiste finden können? Nun, die meisten Benutzer, die mit diesem Problem konfrontiert sind, beschweren sich, dass sie dieses Problem erst nach dem Upgrade oder Update von Windows 10 haben.

Wenn Sie Realtek HD Audio Manager nicht finden können, scheint die Ursache für dieses Problem ein beschädigter Realtek-Audiotreiber zu sein, und wenn dies der Fall ist, können Sie das Problem leicht beheben, indem Sie die Realtek-Audiotreiber neu installieren. Wie auch immer, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns an, wie man Realtek HD Audio Manager neu installiert.



In diesem Artikel werden wir die folgenden Probleme beheben:

  • Realtek HD Audio Manager-Symbol fehlt
  • Realtek HD Audio Manager fehlt
  • Realtek HD Audio Manager öffnet sich nicht

Inhalt[ verbergen ]



So installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu [ANLEITUNG]

Stellen Sie sicher, dass einen Wiederherstellungspunkt erstellen nur für den Fall, dass etwas schief geht.

Methode 1: Realtek HD Audio Manager neu installieren

1.Öffnen Sie dann Ihren bevorzugten Webbrowser Navigieren Sie zu dieser Website .



Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser und navigieren Sie dann zur Realtek-Treiber-Download-Seite

2.Sie werden zur Download-Seite weitergeleitet, jetzt unter PC-Audio-Codecs Wählen Sie den neuesten verfügbaren Treiber aus.

Notiz:Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Treiber entsprechend Ihrer Systemarchitektur herunterladen.

3. Wenn Sie es nicht finden können, benötigen Sie entweder den Treiber für AC’97 Audio-Codecs-Software oder High-Definition-Audio-Codecs-Software .

AC herunterladen

Notiz:Für die meisten Benutzer müssen Sie die High Definition Audio Codecs herunterladen, aber wenn Sie auf einem alten System arbeiten, müssen Sie nur AC'97 Audio Codecs herunterladen.

Laden Sie die Software für High-Definition-Audio-Codecs herunter.

4.Sobald die Datei heruntergeladen ist, doppelklicken Sie auf die Setup-Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm installieren Sie die neueste Realtek High Definition Audio-Treiber.

5. Navigieren Sie im Datei-Explorer zu folgendem Ort:

C:ProgrammeRealtekAudioHDARtkNGUI64.exe

Doppelklicken Sie auf RtkNGUI64.exe, um den Realtek HD Audio-Manager zu öffnen

6.Doppelklicken Sie auf RtkNGUI64.exe die zu öffnen Realtek HD Audio-Manager.

Methode 2: Realtek-Audiotreiber manuell aktualisieren

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein devmgmt.msc und drücken Sie zum Öffnen die Eingabetaste Gerätemanager.

devmgmt.msc Gerätemanager

2.Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Realtek High-Definition-Audio & wählen Treiber aktualisieren.

Aktualisieren Sie die Treibersoftware für High-Definition-Audiogeräte

3.Klicken Sie im nächsten Fenster auf Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware .

automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen

4.Falls Sie bereits über den aktualisierten Treiber verfügen, wird die Meldung angezeigt Die besten Treiber für Ihr Gerät sind bereits installiert .

Die besten Treiber für Ihr Gerät sind bereits installiert (Realtek High Definition Audio)

5. Wenn Sie dann nicht die neuesten Treiber haben Windows aktualisiert die Realtek Audio-Treiber automatisch auf das neueste verfügbare Update .

6.Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie immer noch mit dem Problem mit dem Realtek High Definition Audio Driver konfrontiert sind, müssen Sie die Treiber manuell aktualisieren, folgen Sie einfach dieser Anleitung.

1.Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Realtek High-Definition-Audio & wählen Treiber aktualisieren.

2.Klicken Sie diesmal auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.

Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware

3.Wählen Sie als Nächstes aus Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen.

Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen

4.Wählen Sie die aus passenden Fahrer aus der Liste und klicken Sie auf Nächste.

Wählen Sie den entsprechenden Treiber aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter

5.Lassen Sie die Treiberinstallation abschließen und starten Sie dann Ihren PC neu.

Methode 3: Deaktivieren Sie den Microsoft UAA-Bustreiber für High Definition Audio

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein devmgmt.msc (ohne Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

devmgmt.msc Gerätemanager

2.Erweitern Systemgeräte Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft UAA Bus Driver for High Definition Audio und wählen Sie dann aus Deaktivieren.

3. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Anwendungen.

Öffnen Sie die Windows-Einstellungen und klicken Sie dann auf Apps

dino google spiel

4.Stellen Sie sicher, dass Sie im Menü auf der linken Seite auswählen Apps & Funktion.

5.Jetzt unter Apps & Funktionen , finden Sie ein Suchfeld, geben Sie ein Realtek high definition audio Treiber drin.

Geben Sie im Suchfeld Apps & Features Realtek High Definition Audio Driver ein

6.Klicken Sie Deinstallieren unter Realtek High Definition Audio Driver.

Klicken Sie unter Realtek High Definition Audio Driver auf Deinstallieren

7.Besuchen Sie jetzt Realtek den neuesten Treiber herunterzuladen und Installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu.

Methode 4: Verwenden Sie Legacy hinzufügen, um Treiber zur Unterstützung älterer Soundkarten zu installieren

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein devmgmt.msc (ohne Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

devmgmt.msc Gerätemanager

2.Wählen Sie im Geräte-Manager Sound-, Video- und Gamecontroller und dann auf klicken Aktion > Ältere Hardware hinzufügen.

Fügen Sie eine Legacy-Hardware hinzu

3.Klicken Sie auf Weiter, wählen Sie ‘ Hardware automatisch suchen und installieren (empfohlen) .’

Suchen und installieren Sie die Hardware automatisch

4.Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

Das haben Sie erfolgreich gelernt So installieren Sie Realtek HD Audio Manager neu Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Aditya Farrad

Aditya ist ein selbstmotivierter IT-Experte und seit 7 Jahren Technologieautor. Er befasst sich mit Internetdiensten, Mobilgeräten, Windows, Software und Anleitungen.