Sanft

5 Möglichkeiten zur vollständigen Deinstallation von Avast Antivirus in Windows 10

Veröffentlicht amZuletzt aktualisiert: 16. Februar 2021



So entfernen Sie Avast vollständig aus Windows 10: Ein Antiviren- oder Antimalware-Programm ist eine der ersten Anwendungen, die wir auf einem neuen Computer installieren. Während im Internet eine große Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Sicherheitsprogrammen verfügbar ist, wird Avast Free Antivirus von vielen bevorzugt. Avast leistet hervorragende Arbeit beim Schutz Ihres Computers vor böswilligen Angriffen und beim Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die kostenpflichtige Version des Programms erhöht die Sicherheit und enthält zusätzliche Funktionen zum Scannen der von Ihnen besuchten Websites und der an Sie gesendeten E-Mails.

Das eingebaute Sicherheitsprogramm in den neueren Versionen von Windows, Windows Defender , hat sich für die meisten Benutzer als völlig ausreichend erwiesen und sie dazu veranlasst, andere Sicherheitsprogramme von Drittanbietern zu deinstallieren. Obwohl das Entfernen von Antivirenprogrammen von Drittanbietern nicht ganz so einfach ist. Die meisten Sicherheitsprogramme, zusammen mit Avast, enthalten Funktionen wie Selbstverteidigung, um zu verhindern, dass bösartige Anwendungen sie entfernen, ohne den Benutzer zu warnen.





Leider bedeutet dies, dass selbst Benutzer die Anwendung nicht durch bloße Deinstallation über die Windows-Einstellungen oder Programme und Funktionen loswerden können. Stattdessen müssen sie vor (oder nach) ein paar zusätzliche Schritte ausführen, um ihren Computer gründlich von Antivirenprogrammen und den zugehörigen Dateien zu befreien. Im Falle von Avast, wenn Sie es nicht ordnungsgemäß deinstallieren, erhalten Sie möglicherweise weiterhin diese lästigen Pop-ups, die zur Aktualisierung auffordern, und manchmal Bedrohungswarnungen.

In diesem Artikel finden Sie fünf verschiedene Methoden dazu Deinstallieren Sie Avast Free Antivirus vollständig von Ihrem Windows 10-Computer.



5 Möglichkeiten zur vollständigen Deinstallation von Avast Antivirus in Windows 10

whatsapp gruppen qr code

Inhalt[ verbergen ]



5 Möglichkeiten zum Entfernen von Avast Antivirus von einem Windows 10-PC

Wenn Sie Avast bereits deinstalliert haben und nach Möglichkeiten suchen, die restlichen Dateien zu entfernen, fahren Sie mit Methode 3, 4 und 5 fort. Befolgen Sie andererseits die Methoden 1 oder 2, um mit der Ausführung des korrekten Entfernungsverfahrens für Avast zu beginnen.

Methode 1: Deaktivieren Sie Avast Self-Defense und deinstallieren Sie dann Avast

Wie bereits erwähnt, enthält Avast ein Selbstverteidigungsmodul, um Malware davon abzuhalten, es zu entfernen. Wenn Malware versucht, Avast zu deinstallieren, zeigt das Selbstverteidigungsmodul ein Popup-Fenster an, das den Benutzer darüber informiert, dass ein Deinstallationsversuch unternommen wurde. Der Deinstallationsprozess beginnt nur, wenn der Benutzer auf die klickt Ja-Taste . Um Avast vollständig zu entfernen, müssen Sie dies zunächst tun Deaktivieren Sie den Selbstschutz in den Avast-Einstellungen und fahren Sie dann mit der Deinstallation fort.



1. Doppelklicken Sie auf Verknüpfungssymbol von Avast auf Ihrem Desktop, um es zu öffnen. Wenn Sie kein Verknüpfungssymbol haben, suchen Sie in der Startsuchleiste nach Avast ( Windows-Taste + S ) und klicken Sie auf Öffnen.

2. Wenn sich die Anwendungsoberfläche öffnet, klicken Sie auf hamburger Symbol (drei horizontale Striche) in der oberen rechten Ecke, wählen Sie aus dem Menü, das eingeblendet wird Einstellungen .

Klicken Sie auf das Hamburger-Symbol und wählen Sie im eingeblendeten Menü Einstellungen aus

3. Wechseln Sie im folgenden Fenster Einstellungen zu Allgemeines Registerkarte über das linke Navigationsmenü und klicken Sie dann auf Fehlerbehebung .

4. Schließlich, Selbstverteidigung deaktivieren indem Sie das Kästchen neben „Selbstverteidigung aktivieren“ deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Selbstverteidigung, indem Sie das Kontrollkästchen neben „Selbstverteidigung aktivieren“ deaktivieren.

5. Es erscheint eine Popup-Meldung, die Sie auf einen Versuch hinweist, den Selbstschutz zu deaktivieren. Klicke auf In Ordnung um die Aktion zu bestätigen.

6. Nachdem wir das Selbstverteidigungsmodul ausgeschaltet haben, können wir fortfahren Avast selbst deinstallieren.

7. Drücken Sie die Windows-Taste und beginnen Sie mit der Eingabe Armaturenbrett , klicken Sie auf Öffnen, wenn die Suchergebnisse eintreffen.

Geben Sie Systemsteuerung in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste

8. Klicken Sie auf Programme und Funktionen . Sie können die Symbolgröße mithilfe der Option „Ansicht“ oben rechts auf „Groß“ oder „Klein“ ändern, um die Suche nach dem gewünschten Element zu erleichtern.

Klicken Sie auf Programme und Funktionen | Deinstallieren Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig

9. Suchen Sie Avast Free Antivirus im folgenden Fenster, Rechtsklick darauf und wähle aus Deinstallieren .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Avast Free Antivirus und wählen Sie Deinstallieren

10. Das Setup-Fenster von Avast Antivirus wird angezeigt, wenn Sie auf klicken Deinstallieren. Im Setup-Fenster können Sie die Anwendung aktualisieren, reparieren oder ändern. Ein deinstallieren Die Schaltfläche befindet sich auch am unteren Rand des Fensters. Klicken Sie darauf, um fortzufahren.

Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche Deinstallieren | Deinstallieren Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig

11. Sie erhalten erneut ein Popup mit der Bitte um Bestätigung; klicke auf ja um den Deinstallationsvorgang zu starten.

12. Der Deinstallationsvorgang dauert einige Minuten. Nach Abschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung mit der Aufschrift „Das Produkt wurde erfolgreich deinstalliert“ mit Optionen zu Starte deinen Computer neu jetzt oder später, um alle Avast-Dateien zu entfernen.

galaxy s8 sim einlegen

Wir empfehlen, sofort nach der Deinstallation von Avast neu zu starten, aber wenn Sie mitten in einer kritischen Arbeit sind, reicht es aus, später fortzufahren.

Methode 2: Verwenden Sie das Deinstallationsprogramm von Avast

Die meisten Antivirus-Unternehmen haben damit begonnen, spezielle Dienstprogramme auf den Markt zu bringen, um ihre Sicherheitsprogramme ordnungsgemäß zu entfernen. In ähnlicher Weise ist Avastclear ein Deinstallationsprogramm von Avast selbst, um alle ihre Anwendungen von Windows 10-PCs zu entfernen. Das Tool ist ziemlich einfach zu bedienen, erfordert jedoch, dass Sie das System im abgesicherten Modus starten. Klären Sie also alle unmittelbaren Arbeiten, bevor Sie Avastclear verwenden.

Außerdem stoßen einige Benutzer bei der Verwendung von Avastclear möglicherweise auf ein Popup-Fenster mit der Aufschrift „ Das Selbstverteidigungsmodul verhindert die Deinstallation “, befolgen Sie die Schritte 1 bis 5 der obigen Methode, um das Selbstverteidigungsmodul zu deaktivieren und die Deinstallation abzuschließen.

1. Gehen Sie zu Dienstprogramm zum Entfernen von Avast deinstallieren und klicken Sie auf die avastcleaner.exe Hyperlink, um das Tool herunterzuladen.

Klicken Sie auf den Hyperlink avastcleaner.exe, um das Tool herunterzuladen

2. Öffnen Sie den Ordner „Downloads“ (oder den Speicherort, an dem Sie die Datei gespeichert haben). Rechtsklick an avastcleaner.exe , und wählen Sie aus Als Administrator ausführen .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf avastcleaner.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen

Notiz: Klicke auf ja im folgenden Popup der Benutzerkontensteuerung, um die erforderliche Berechtigung zu erteilen.

3. Sie erhalten eine Meldung, die Ihnen empfiehlt, das Tool im abgesicherten Modus von Windows auszuführen. Klicke auf ja um in den abgesicherten Modus zu booten.

Klicken Sie auf Ja, um in den abgesicherten Modus zu booten | Deinstallieren Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig

4. Sobald Ihr Computer startet im abgesicherten Modus , suchen Sie die Datei erneut und führen Sie sie aus.

5. Klicken Sie im folgenden Fenster auf Veränderung , um den Avast-Installationsordner auszuwählen. Das Entfernungstool wählt automatisch den Standardinstallationspfad aus, aber wenn Sie Avast in einem benutzerdefinierten Ordner installiert haben, navigieren Sie dorthin und wählen Sie die installierte Avast-Version aus der Dropdown-Liste aus.

6. Klicken Sie abschließend auf Deinstallieren um Avast und die zugehörigen Dateien loszuwerden.

Klicken Sie abschließend auf Deinstallieren, um Avast und die zugehörigen Dateien zu entfernen

Nachdem die restlichen Dateien entfernt wurden und der Computer neu gestartet wurde, deinstallieren Sie auch Avast Clear, da Sie es nicht mehr benötigen.

Lesen Sie auch: So deinstallieren Sie McAfee vollständig von Windows 10

Methode 3: Entfernen Sie Avast OS

Avast Antivirus installiert während der Deinstallation ein temporäres Avast OS. Das Betriebssystem wird installiert, um das Entfernen zugehöriger Dateien zu unterstützen. Nachdem die Dateien entfernt wurden, deinstalliert sich das Avast-Betriebssystem jedoch nicht selbst. Während das Betriebssystem die verbleibenden Avast-Dateien entfernt, wird es als Standardbetriebssystem für den Computer festgelegt und daher nicht automatisch entfernt/gelöscht.

Um den Empfang von Avast-Popups zu beenden, müssen Sie dies zunächst tun Wählen Sie Windows erneut als Standardbetriebssystem aus und löschen Sie dann Avast OS manuell.

1. Starten Sie das Run Command-Feld, indem Sie drücken Windows-Taste + R , Typ sysdm.cpl , und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Systemeigenschaften zu öffnen.

Geben Sie sysdm.cpl in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Systemeigenschaften zu öffnen

apps in sd karte verschieben

2. Wechseln Sie zu Fortschrittlich Registerkarte und klicken Sie auf die Einstellungen Schaltfläche unter dem Abschnitt Start und Wiederherstellung.

Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen

3. Stellen Sie im folgenden Fenster sicher, dass Standardbetriebssystem ist eingestellt als Windows 10 . Wenn dies nicht der Fall ist, erweitern Sie die Dropdown-Liste und wählen Sie Windows 10 aus. Klicken Sie auf OK beenden.

Stellen Sie sicher, dass das Standardbetriebssystem auf Windows 10 | eingestellt ist Deinstallieren Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig

Vier.Man kann Windows auch über das Boot-Auswahlmenü als Standardbetriebssystem festlegen. Um das Auswahlmenü aufzurufen, drücken Sie wiederholt Esc oder F12 wenn Ihr Computer hochfährt.

5. Öffnen Sie erneut das Befehlsfeld Ausführen, geben Sie ein msconfig , und drücken Sie die Eingabetaste.

msconfig

6. Wechseln Sie zu Stiefel Registerkarte des folgenden Systemkonfigurationsfensters.

7.Wähle aus Avast-Betriebssystem und klicken Sie auf die Löschen Taste. Genehmigen Sie alle Bestätigungsnachrichten, die Sie möglicherweise erhalten.

windows 10 benutzerkonto gesperrt

Wählen Sie das Avast-Betriebssystem aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen

Methode 4: Verwenden Sie eine Entfernungssoftware eines Drittanbieters

Das Internet ist mit verschiedenen Programmen zum Entfernen von Restdateien überflutet. Einige beliebte Entfernungstools für Windows sind CCleaner und Revo Uninstaller. ESET AV Remover ist ein Entfernungstool, das speziell zum Entfernen von Antiviren- und Anti-Malware-Programmen entwickelt wurde und jedes verfügbare Sicherheitsprogramm vollständig entfernen kann. In diesem Fall verwenden wir ESET AV Remover zur vollständigen Deinstallation von Avast Antivirus in Windows 10:

1. Besuch Laden Sie den ESET AV-Entferner herunter und laden Sie die für Ihre Systemarchitektur (32 Bit oder 64 Bit) passende Installationsdatei herunter.

Besuchen Sie Download ESET AV Remover und laden Sie die Installationsdatei herunter

2. Klicken Sie auf die .exe-Datei, um den Installationsassistenten zu starten. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Bildschirm, um ESET AV Remover zu installieren.

3. Einmal installiert, Öffnen Sie ESET AV Remover und klicken Sie auf Fortsetzen gefolgt von Akzeptieren damit die Anwendung Ihren Computer nach Spuren eines zuvor installierten Antivirenprogramms scannen kann.

Öffnen Sie ESET AV Remover und klicken Sie auf Weiter | Deinstallieren Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig

4. Wählen Sie Avast und alle zugehörigen Programme aus der Scan-Liste aus und klicken Sie auf Entfernen .

5. Klicken Sie auf Entfernen erneut im Bestätigungs-/Warnungs-Popup.

Überprüfen Sie die Liste der Programme und Funktionen, um sicherzustellen, dass keine Avast-Programme auf Ihrem PC zurückgelassen wurden. Sie können auch ESET AV Remover loswerden, da es keinen Zweck mehr erfüllt.

Methode 5: Löschen Sie alle Avast-bezogenen Dateien manuell

Wenn keine der oben genannten Methoden die Avast-Popups loswerden, ist es letztendlich an der Zeit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und alle Avast-Dateien manuell zu löschen. Alle Antivirus-Dateien sind geschützt und können nur von einem vertrauenswürdigen Installationsprogramm gelöscht/entfernt werden. Für Avast-Dateien ist das vertrauenswürdige Installationsprogramm Avast selbst. Mit dieser Methode aktualisieren wir unseren Zugriffsstatus und löschen dann jede Avast-Restdatei manuell.

1. Drücken Sie Windows-Taste + E zu Öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer und kopieren Sie die folgende Stelle in die Adressleiste.

C:ProgramDataAVAST SoftwareAvast

2. Suchen Sie die Dateien, die Sie löschen möchten, Rechtsklick auf einen von ihnen und wählen Sie aus Eigenschaften .

3. Wechseln Sie zu Sicherheit Registerkarte und klicken Sie auf die Fortschrittlich Taste.

4. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Veränderung Hyperlink, um sich als Eigentümer festzulegen.

5. Legen Sie Ihr Konto oder ein Administratorkonto als Eigentümer fest und klicken Sie zum Speichern und Beenden auf OK. Schließen Sie alle Fenster.

6. Rechtsklick auf die Datei mit den geänderten Eigenschaften und wählen Sie aus Löschen .

schone weihnachts hintergrunde

Wiederholen Sie die obigen Schritte für alle Dateien und Ordner, die Sie löschen möchten. Einige Avast-Dateien finden Sie auch unter %windir%WinSxS und %windir%WinSxSManifeste . Ändere auch ihren Besitz und lösche sie. Achten Sie darauf, welche Dateien Sie löschen, da vertrauenswürdige Installationsdateien nicht verändert werden sollten.

Als nächstes können Sie auch den Windows-Registrierungseditor auf verbleibende Avast-Dateien überprüfen.

1. Geben Sie ein regedit in das Befehlsfeld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Kopieren Sie den folgenden Pfad und fügen Sie ihn in die Adressleiste ein oder navigieren Sie mit dem Navigationsmenü auf der linken Seite dorthin.

ComputerHKEY_CURRENT_USERSOFTWAREAVAST-Software

3. Rechtsklick im Avast Software-Ordner und wählen Sie aus Löschen .

4. Löschen Sie auch den vorhandenen Ordner unter ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREAvast Software

Empfohlen:

Das waren also fünf verschiedene Methoden, mit denen Sie Avast Antivirus in Windows 10 vollständig deinstallieren können.Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, welcher der fünf für Sie funktioniert hat. Wenn Sie nach einer der Methoden auf Probleme stoßen, setzen Sie sich unten mit uns in Verbindung.

Elon Decker

Elon ist Tech Writer bei Cyber ​​S. Er schreibt seit etwa 6 Jahren Anleitungen und hat viele Themen behandelt. Er liebt es, Themen rund um Windows, Android und die neuesten Tricks und Tipps zu behandeln.