Sanft

So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü

Veröffentlicht amZuletzt aktualisiert: 17. Februar 2021



Live-Kacheln im Startmenü von Windows 10 zeigen Informationen auf einen Blick an, ohne die App öffnen zu müssen. Außerdem zeigen Live-Kacheln Live-Vorschauen von Anwendungsinhalten und zeigen Benachrichtigungen für die Benutzer an. Jetzt möchten viele Benutzer diese Live-Kacheln nicht in ihrem Startmenü, da sie viele Daten verbrauchen, um die Vorschauen zu aktualisieren. Jetzt hat Windows 10 eine Option zum Deaktivieren bestimmter Anwendungen Live-Kacheln, und Sie müssen nur mit der rechten Maustaste auf eine Kachel klicken und die Option Live-Kachel deaktivieren auswählen.

So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü





Aber wenn Sie die Live-Kachelvorschau für alle Anwendungen komplett deaktivieren möchten, dann gibt es solche Einstellungen in Windows 10 nicht. Aber es gibt einen Registry-Hack, durch den dies leicht erreicht werden kann. Also, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns mit Hilfe der unten aufgeführten Anleitung an, wie man Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü deaktiviert.

Inhalt[ verbergen ]



So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü

Stellen Sie sicher, dass einen Wiederherstellungspunkt erstellen , nur für den Fall, dass etwas schief geht.

Methode 1: Lösen Sie die Kachel vom Startmenü

Obwohl dies nur für eine bestimmte Anwendung funktioniert, ist diese Methode manchmal nützlich, wenn Sie die Live-Kacheln für eine bestimmte App deaktivieren möchten.



1. Klicken Sie auf Anfang oder drücken Windows-Taste auf der Tastatur.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die bestimmte App , wählt dann aus Vom Start loslösen .



Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die jeweilige App und wählen Sie dann Von Start lösen | So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü

3. Dadurch wird die jeweilige Kachel erfolgreich aus dem Startmenü entfernt.

Methode 2: Schalten Sie Live-Kacheln aus

1. Klicken Sie auf Anfang oder drücken Windows-Taste auf der Tastatur.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die bestimmte App dann wählt Mehr.

windows 10 helligkeit funktioniert nicht

3. Klicken Sie im Menü Auswählen auf Schalten Sie die Live-Kachel aus .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die jeweilige App, wählen Sie dann Mehr und klicken Sie auf Live-Kachel deaktivieren

4. Dadurch werden Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü für eine bestimmte App deaktiviert.

Methode 3: Live-Kacheln mit dem Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

gpedit.msc läuft

2. Navigieren Sie nun unter Gruppenrichtlinien-Editor zu folgendem Pfad:

Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Startmenü und Taskleiste -> Benachrichtigungen

3. Stellen Sie sicher, dass Sie Benachrichtigungen auswählen und dann im rechten Fensterbereich doppelklicken Kachelbenachrichtigungen deaktivieren.

Deaktivieren Sie Windows 10-Kachelbenachrichtigungen

4. Stellen Sie sicher, dass es auf Aktiviert eingestellt ist, und klicken Sie dann auf Übernehmen und dann auf OK.

5. Dadurch wird die Live-Kachelfunktion für alle Apps auf dem Startbildschirm deaktiviert.

Methode 4: Deaktivieren Sie Live-Kacheln mit dem Registrierungseditor

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein regedit und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie den Befehl regedit | aus So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü

2. Navigieren Sie nun zu folgendem Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USERSoftwarePoliciesMicrosoftWindowsCurrentVersion

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Aktuelle Version dann auswählen Neu > Schlüssel und benennen Sie diesen Schlüssel dann als Mitteilungen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CurrentVersion, wählen Sie dann Neu und dann Schlüssel aus, und benennen Sie diesen Schlüssel dann als PushNotifications

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die PushNotifications-Taste und wählen Sie sie aus Neu > DWORD (32-Bit)-Wert.

5. Benennen Sie dieses neue DWORD als NoTileApplicationNotification und doppelklicken Sie dann darauf.

Benennen Sie dieses neue DWORD als NoTileApplicationNotification und doppelklicken Sie dann

6. Ändern Sie den Wert davon DWORD auf 1 und klicken Sie auf OK.

Ändern Sie den Wert von DWORD auf 1 | So deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü

7. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

itunes lasst sich nicht offnen

Das haben Sie erfolgreich gelernt Wie man Deaktivieren Sie Live-Kacheln im Windows 10-Startmenü Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Aditya Farrad

Aditya ist ein selbstmotivierter IT-Experte und seit 7 Jahren Technologieautor. Er befasst sich mit Internetdiensten, Mobilgeräten, Windows, Software und Anleitungen.