Hervorgehoben

Windows 10-Funktion zum Teilen in der Nähe, wie es in Version 1803 funktioniert

Zuletzt aktualisiert 31. Dezember 2021 Windows 10-Freigabefunktion in der Nähe

Als Teil von Windows 10 Version 1803 führte Microsoft die Nearby-Sharing-Funktion um Dateien mühelos auf jeden PC zu übertragen, auf dem das April 2018-Update und höher ausgeführt wird. Wenn Sie jemals Apples AirDrop-Funktion verwendet haben, können Sie Dateien von einem Gerät auf ein anderes übertragen, und diese Dateien können Gigabyte groß sein. Es ist wirklich erstaunlich, weil die Übertragung in Sekunden erfolgen kann und The Windows 10 Nearby-Freigabefunktion ist wie Apples AirDrop-Funktion, mit der Windows 10-Benutzer problemlos Dateien von den nahe gelegenen PCs senden und empfangen können.



Was ist Nearby Sharing unter Windows 10?

Powered By 10 Sec 14.7K 13 AT&T führt schnellstes Breitband-Internet für Privathaushalte ein Nächster Aufenthalt

Nearby Sharing ist eine Dateifreigabefunktion (oder Sie können sagen, neue drahtlose Dateifreigabefunktion), mit der Benutzer Videos, Fotos, Dokumente und Websites sofort über Bluetooth oder Wi-Fi mit Personen und Geräten in Ihrer Nähe teilen können. Angenommen, Sie befinden sich in einer Besprechung und müssen schnell einige Dateien an Ihren Client senden. Nearby Sharing hilft Ihnen dabei, dies schnell und einfach zu tun.

Folgendes können Sie mit Nearby Sharing tun.





    Schnell teilen.Senden Sie beliebige Videos, Fotos, Dokumente oder Webseiten, die auf Microsoft Edge angezeigt werden, an Personen in der Nähe, indem Sie in der App auf den Charm „Teilen“ klicken oder mit der rechten Maustaste klicken, um das Menü „Teilen“ aufzurufen. Sie können einen Bericht mit einem Kollegen in Ihrem Besprechungsraum oder ein Urlaubsfoto mit Ihrem besten Freund in der Bibliothek teilen.3Nehmen Sie den schnellsten Weg.Ihr Computer wählt automatisch den schnellsten Weg, um Ihre Datei oder Webseite zu teilen, entweder über Bluetooth oder WLAN.Sehen Sie, wer verfügbar ist.Mit Bluetooth können Sie schnell potenzielle Geräte entdecken, mit denen Sie teilen könnten.

Aktivieren Sie die Nearby-Sharing-Funktion in Windows 10

Die Verwendung von Near Share zum Übertragen von Dateien zwischen kompatiblen Windows 10-PCs ist ganz einfach. Beachten Sie jedoch, dass sowohl auf dem Sender- als auch auf dem Empfänger-PC Windows 10 April 2018 Update und höher ausgeführt werden sollte, damit diese Funktion funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Bluetooth oder Wi-Fi aktiviert haben, bevor Sie Ihre erste Datei mit Nearby Sharing senden.



Sie können Near Share aktivieren, indem Sie das Action Center besuchen. Microsoft hat dort eine neue Schnellaktionsschaltfläche hinzugefügt. Oder Sie können zu Einstellungen > System > Gemeinsame Erfahrungen gehen und den Schalter Nearby Sharing aktivieren oder Sie können ihn über das Share-Menü aktivieren.

Aktivieren Sie die Funktion zum Teilen in der Nähe



Sehen wir uns nun an, wie Sie Dateien, Ordner, Dokumente, Videos, Bilder, Website-Links und mehr mit der Windows 10 Nearby-Funktion freigeben. Bevor Sie dies durchführen, vergewissern Sie sich zunächst, dass die Nearby-Sharing-Funktion aktiviert ist (wählen Sie Aktionszentrum > Teilen in der Nähe ) Auf dem PC, von dem aus Sie teilen, und auf dem PC, auf dem Sie teilen.

nummernblock tastatur aktivieren

Teilen Sie ein Dokument mit Nearby Sharing

  • Öffnen Sie auf dem PC, auf dem sich das Dokument befindet, das Sie freigeben möchten, den Datei-Explorer und suchen Sie dann das Word-Dokument, das Sie freigeben möchten.
  • Wählen Sie im Datei-Explorer die Teilen Wählen Sie auf der Registerkarte Freigeben und dann den Namen des Geräts aus, das Sie freigeben möchten. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Dokument klicken und die Option Freigeben auswählen.
  • Dies öffnet nun ein Dialogfeld, das alle PCs in der Nähe anzeigt, und Sie können den PC-Namen auswählen, an den Sie senden möchten, und Sie sehen eine Benachrichtigung zum Senden an den PC.

Teilen Sie ein Dokument mit Nearby Sharing



Auf dem PC, an den die Datei gesendet werden muss, wird eine weitere Benachrichtigung angezeigt, und Sie müssen die Anfrage akzeptieren, um die Datei zu erhalten. Sie können je nach Ihren Anforderungen entweder Speichern oder Speichern und öffnen auswählen.

Empfangen Sie Dateien mit Nearby Sharing

Teilen Sie einen Link zu einer Website mit Nearby Sharing

Sie können Webseiten auch mit anderen Personen teilen, indem Sie die Schaltfläche „Teilen“ in Microsoft Edge verwenden. Es befindet sich in der Menüleiste neben der Schaltfläche Notizen hinzufügen. Öffnen Sie Microsoft Edge und gehen Sie dann zu der Webseite, die Sie freigeben möchten. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Teilen und suchen Sie nach Windows 10-Geräten in der Nähe, die Near Share unterstützen.

Teilen Sie einen Link zu einer Website mit der Nearby-Freigabefunktion

Wählen Sie auf dem Gerät, mit dem Sie teilen, aus Offen wenn die Benachrichtigung erscheint, um den Link in Ihrem Webbrowser zu öffnen.

Teilen Sie ein Bild mit einer Freigabefunktion in der Nähe

  • Wählen Sie auf dem PC, von dem aus Sie teilen, aus Aktionszentrum > Teilen in der Nähe und stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist. Machen Sie dasselbe auf dem PC, auf dem Sie teilen.
  • Öffnen Sie auf dem PC, auf dem sich das Foto befindet, das Sie freigeben möchten, die Fotos app, wählen Sie das Bild aus, das Sie freigeben möchten, wählen Sie aus Teilen , und wählen Sie dann den Namen des Geräts aus, mit dem Sie teilen möchten.
  • Wählen Sie auf dem Gerät, auf dem Sie das Foto teilen, aus Speichern & öffnen oder Speichern wenn die Benachrichtigung erscheint.

Teilen Sie ein Bild mit der Funktion zum Teilen in der Nähe

Ändern Sie Ihre Einstellungen für das Teilen in der Nähe

  • Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann auswählen Einstellungen > System > Gemeinsame Erfahrungen .
  • Für Ich kann Inhalte von teilen oder empfangen , wählen Sie die Geräte aus, mit denen Sie Inhalte teilen oder von denen Sie Inhalte empfangen möchten.
  • Um den Ort zu ändern, an dem empfangene Dateien gespeichert werden, wählen Sie unter Von mir empfangene Dateien speichern unter aus Veränderung , wähle einen neuen Ort und wähle dann aus Ordner auswählen .

Abschließende Anmerkungen: Denken Sie beim Teilen von Dateien daran, dass sich der Empfänger in Ihrer Bluetooth-Reichweite befinden muss. Wenn sich der Computer also nicht im selben Raum befindet, besteht eine gute Chance, dass er nicht im Freigabe-Popup angezeigt wird. Das bedeutet, dass Sie näher an den Empfänger heranrücken müssen, bevor Sie Dateien freigeben dürfen.

Das ist alles über die Dateiübertragungsfunktion von Windows 10 Nearby Sharing. Probieren Sie diese Funktion aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen damit mit, wie sie für Sie funktioniert hat. Auch Lesen Windows 10 Timeline Der Star seines neuesten Updates Hier, wie es funktioniert.